Softshell

Seite 1 von 1  | 23 Artikel gefunden

Shoftshell, der clevere Outdoorstoff


Unsere Toller Softshell eignet sich wunderbar für Outdoor Kleidung. Da Softshell besonders Wind und Wasserabweisend ist.
Bei uns im Onlineshop finden Sie verschiedene Designs an Softshell. Lustige Kindermotive, Maritime Muster oder auch uni Meterware.

Weitere Informationen zu Softshell finden Sie hier:

Softshell besteht häufig aus zwei oder drei laminierten Membranschichten. In der Regel besteht die Außenschicht aus einem mechanisch widerstandsfähigen und strapazierfähigen Material, welches das Innenfutter isoliert und Feuchtigkeit transportiert. Dies können aus Kunstfasern gewebte Stoffe, aber auch Laminate sein. Dabei handelt es sich um Fasern mit einem guten Feuchtetransportvermögen, die selbst nur wenig Feuchtigkeit aufnehmen. Beispiele für synthetische Fasern sind: Polyester (PES), Polyamid (PA) oder Polypropylen (PP). Die Gewebe oder Gewirke sind meistens robust, wo z. B. Rucksackgurte scheuern könnten, besonders weich und anschmiegsam, wo es auf Bewegungsfreiheit ankommt, und erhöht wasserdampfdurchlässig in Bereichen hoher Schweißaussonderung.

Was ist Softshellstoff?

Herausragende Eigenschaften von Softshell ist das geringes Gewicht und die Kombination von zwei Bekleidungsschichten in einer. Die strapazierfähige Außenschicht ist wind- und wasserabweisend und schützt gleichzeitig die isolierenden und wärmenden Innenschicht.

In der Regel sind Softshell-Produkte jedoch nicht wasserdicht!

Welche Varianten gibt es von diesem Stoff

Die größten Unterschiede von den verschiedenen Softshellarten zeigt der Aufbau beziehungsweise die Konstruktion des Materials.
Stoffe die aus reinem Gewebe bestehen, haben meist eine stark wind- und wasserabweisende Funktion, sind aber nicht winddicht.
Laminat-Softshells hingegen haben eine Membran verarbeitet und sind dadurch in der winddicht. Dies verhindert das Auskühlen des Körpers durch Wind und hält ihn wärmer, weil die körpereigene Wärme durch die zusätzliche Schicht deutlich langsamer entweicht.

Gut zu wissen:

Um die Funktionalität des Materials zu erhalten, ist es wichtig, das Kleidungsstück richtig zu pflegen

  1. Leichte Verschmutzungen können einfach mit einem feuchten Tuch entfernt werden.
  2. Waschen Sie Ihre Softshellbekleidung bei niedrigen Temperaturen ohne zu schleudern.
  3. Nur Flüssigwaschmittel ohne Bleichmittel! Pulverwaschmittel und Weichspüler dürfen nicht verwendet werden.
  4. Nicht im Trockner trocknen
  5. Regelmäßig imprägnieren


Achtung: Der Stoff kann beim ersten Waschen leicht einlaufen. Hier geht es direkt zu den Baumwolle und Webware Stoffen.